Data Engineer Big Data Solutions SiC (w/m/div.)

Bosch Group

Unternehmensbeschreibung

Bei Bosch gestalten wir Zukunft mit hochwertigen Technologien und Dienstleistungen, die Begeisterung wecken und das Leben der Menschen verbessern. Unser Versprechen an unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter steht dabei felsenfest: Wir wachsen gemeinsam, haben Freude an unserer Arbeit und inspirieren uns gegenseitig. Willkommen bei Bosch.

Die Robert Bosch GmbH freut sich auf Ihre Bewerbung!

Stellenbeschreibung

  • Als Data Engineer Big Data Solutions SiC übernehmen Sie Verantwortung für die SiC-spezifische Weiterentwicklung der SemiConductor Data Base (SCDB), dem Big Data Speicher für den internationalen Halbleiterfertigungsverbund SO (Semiconductor Operations).
  • Sie arbeiten eng mit unseren internen Kunden aus Prozessintegration, Produktbetreuung, Qualitätsmanagement und anderen Fachabteilung zusammen, verstehen deren Anforderungen in Bezug auf Datenaufbereitung und -bereitstellung und entwickeln effiziente Lösungen.
  • Sie sind Teil eines internationalen agilen Entwicklerteams und erarbeiten im Team sowie in Eigenverantwortung Lösungen, für die vom SCDB Product Owner definierten Tasks.
  • Dabei verschaffen Sie sich einen Überblick über die Dateninhalte in der heterogenen Datenlandschaft der Halbleiterfertigungswerke, entwickeln Konzepte für die Datenanbindung an die SCDB, stimmen diese mit der lokalen Fertigungs-IT ab, setzen Lösungen selbst um bzw. adressieren Arbeitspakete und die lokale Fertigungs-IT und stellen Ihre Ergebnisse den internen Kunden vor.
  • Neben den technischen Aspekten wie ETL-Pipeline-Entwicklung oder Job-Scheduling übernehmen Sie Verantwortung für die Korrektheit der Daten, entwickeln Konzepte zur Überwachung der Datenqualität, definieren Maßnahmen zur Verbesserung auf Quellebene, vereinbaren die verbindliche Umsetzung der Maßnahmen durch die zuständigen Fachabteilungen und verfolgen die Fertigstellung der Arbeitspakete.

Qualifikationen

  • Ausbildung: abgeschlossenes Hochschulstudium (Master/Diplom/Promotion) der Ingenieurswissenschaften, Informatik, Mathematik, Physik oder eines vergleichbaren Studienganges
  • Erfahrungen und Know-how: mehrjährige Berufserfahrung im Umfeld der Halbleiterproduktion oder -entwicklung mit dem Schwerpunkt Daten- und Qualitätsmanagement, Erfahrung in der Arbeit mit Hadoop, Programmierkenntnisse in Python, Grundwissen von Datenbanken, Grundverständnis für Datenauswertung und -visualisierung
  • Persönlichkeit und Arbeitsweise: Ihre Arbeitsweise zeichnet sich durch Verantwortungsbewusstsein, Strukturiertheit und Interdisziplinarität aus; Sie sind lösungsorientiert, team- und durchsetzungsfähig und agieren vorausschauend; dabei sind Sie integrativ, belastbar und kooperativ und verfügen über ausgezeichnete kommunikative Fähigkeiten; des Weiteren besitzen Sie ein sehr gutes Organisations- und Problemlösungsvermögen sowie ein ausgeprägtes Qualitätsbewusstsein
  • Sprachen: verhandlungssicheres Deutsch und Englisch in Wort und Schrift

Zusätzliche Informationen

Wir bieten tolle Möglichkeiten des remoten Arbeitens sowie unterschiedliche Teilzeitmodelle bis hin zum Jobsharing. Sprechen Sie uns gerne dazu an.

Vielfalt und Inklusion sind für uns keine Trends, sondern fest verankert in unserer Unternehmenskultur. Daher freuen wir uns über alle Bewerbungen: unabhängig von Geschlecht, Alter, Behinderung, Religion, ethnischer Herkunft oder sexueller Identität.

Sie haben Fragen zum Bewerbungsprozess?
Franziska Damnik (Personalabteilung)
+49 711 811 27525

Sie haben fachliche Fragen zum Job?
Julian Gonska (Fachabteilung)
+49 7121 35 35693

Noch unsicher, welche Stelle wirklich zu Ihnen passt? Dann melden Sie sich für die Bosch Insights an.

Apply now
To help us track our recruitment effort, please indicate in your cover/motivation letter where (jobs-near-me.eu) you saw this job posting.